Montag 2.8.2021: Ein Song zur Flut

Die laufende Pandemie mit ihren schweren Beeinträchtigungen gerade auch für Kinder und Jugendliche ist noch nicht vorbei, da kommt es für einige unserer Familien so richtig knüppeldick. Ob Musik nun Lebensmittel oder Luxus ist, stellt sich als Frage nicht mehr, wenn Deine ganzen Sachen weggeschwommen sind.

Wir sind indes froh und dankbar, dass unsere Räume trocken und unversehrt sind. Dass wir auch weiterhin unseren Beitrag zur lokalen Infrastruktur bereitstellen und weiterentwickeln können. Dass wir mit unseren Mitteln der Traumatisierung entgegenwirken, Trost und Lebensmut stärken und verbreiten können.

Ich möchte Euch an dieser Stelle Christoph Riegers neuen Song vorstellen. Schaut mal hier:

https://www.youtube.com/watch?v=XR08gbSgCQo

Bleibt stark und fröhlich, herzlichst, Euer Thomas Rohde

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.