Mittwoch 18.03.2020: Ein kurzer Bericht aus der Sinziger Musikschule

Online-Unterricht via Skype. Plötzlich haben wir 18 Unterrichtsräume. Und Klangnest überall.

Noch fünfmal schlafen. Wham. Die Sinziger Musikschule hat 18 Unterrichtsräume. Die Hauptstelle in der Barbarossastraße ist menschenleer. Eine Person unterrichtet über eine Kamera. Krass.

Schon in dieser Woche arbeiten einige unserer Lehrer (Gesang, Geige, Gitarre, Klarinette, Saxophon) via Skype oder einer anderen Online Plattform von daheim aus. Gestern trafen sich die sechs am Dienstag unterrichtenden Lehrer*innen mit mir in der Schule. Jeder hatte noch Schüler, die gerne kamen. Die Worte des Tages waren „vorerst zum letzten Mal“. Doch wer kann das schon wissen? Die Stimmung ist gut, zwischen Zuversicht und Vorfreude. Die neue Form bringt neue Aspekte ins Unterrichten. Die Lehrer sind sich sicher: Das Format wird auf jeden Fall auch Chancen bieten. Die Bestätigung aus dem Schülerkreis ist einhellig: Ja, wir sind dabei.

Abends telefoniere ich mit Petra Klein vom HoT. Sie koordiniert von zuhause aus mit drei Telefonen ebensoviele neue Projekte. Eines bringt Musik, Kunst und Tanz zu den Familien daheim. Ich habe gestern darüber geschrieben. Neben dem Kollegium der Sinziger Musikschule sind noch viele weiteren Künstler und Pädagogen beteiligt. Gerade laufen bei Stefanie Manhillen (Kleine Kunstschule im Blauen Haus) die Fäden für den Entwurf eines Flyers zusammen, mit Unterstützung der Aktivgemeinschaft Sinzig.

Auch unser beliebtes Klangnest entsteht in einer neuen Form. Familien singen und musizieren miteinander online. Eltern oder Betreuungspersonen sind dabei, alle Familienmitglieder sind willkommen. Heute früh – noch zu nachtschlafender Zeit – habe ich beliebte Songs umgetextet und erste Abläufe skizziert. Ich bin ganz aufgeregt. Später telefoniere ich mit einer Mitarbeiterin. Auch sie ist Feuer und Flamme.

Es gibt viel zu tun. Wir packen es an. Wir freuen uns. Bis morgen, Euer Thomas Rohde.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.