Freitag 3.4.2020: Ein kurzer Bericht aus der Sinziger Musikschule

Physik und Metaphysik. Und Einstein!

Woche zwei „der Pandemie“ geht ihrem Ende entgegen. Wir können uns auf die Schulter klopfen: Wir tragen durch unser Verhalten dazu bei, dass sich das Virus möglichst langsam ausbreitet. Außerdem haben wir einen Weg gefunden, gute Laune und Fröhlichkeit in unsere Schülerfamilien zu bringen. Unsere Skype-Impfung mit Musik, Lachen und Fröhlichkeit hilft immer. Die Anwendung stärkt zuverlässig die Abwehrkräfte, hat keinerlei bekannte Nebenwirkungen und kann – nach aktuellem Stand unserer Forschungen – niemals überdosiert werden.

Eine nachhaltig haftende Erinnerung aus dieser Woche: Mit einer Schülerin habe ich meine Komposition „Hello Thomas“ (mit aktuellem Text heißt sie „Klavierlied“) gespielt. Wir haben versucht, synchron zu spielen. Dabei mussten wir so viel lachen, dass wir manchmal nicht mehr weiterspielen konnten!

Viel gelacht habe ich auch mit Eva Schlauch. Korrekt: Mit Dr. Eva Schlauch. Eva ist Physikerin, Flötistin und Coach. Sie betreibt einen Podcast „Zurück zum Glück“ und einen Youtube-Kanal „Von Physik zu Metaphysik“. Ich hatte das Vergnügen, von der sehr vielseitig begabten jungen Frau zum Thema Musikschule interviewt zu werden. Schaut hier:

https://lmy.de/hNxLT

Eine weitere sehr schöne Sache hat weitläufig ebenfalls mit Physik zu tun: Der Brief von Albert Einstein (Physiker und Geiger) an seine Tochter, gelesen von einer Burgschauspielerin, aus gegebenem Anlass. Schaut hier:

https://lmy.de/NTaj2

Habt Freude, genießt das Wochenende und bleibt gesund. Kommt gerne wieder hierher, wenn ihr mögt. Herzlichst, Euer Thomas Rohde

Wenn ihr den Text anderen schicken wollt, benutzt einfach diesen Link: https://lmy.de/v3DHz

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.