Bernd Spehl – Klarinette und Saxophon

Als er 13 Jahre alt war, begann die Liebesgeschichte zwischen Bernd Spehl und seiner Klarinette, die bis heute andauert. Später kam dann noch das Saxophon hinzu. Seit 1997 bestreitet der gebürtige Kölner, der auch einmal Germanistik und Katholische Theologie studiert hat, als freischaffender Musiker, als Chorleiter und als Musiklehrer seinen Lebensunterhalt. Seine Leidenschaft gehört dabei besonders der Klezmer Musik. Mit dem Ensemble „A Tickle in the Heart“ hat er bereits rund 1000 Auftritte in ganz Deutschland, London, Amsterdam, Washington und vielen anderen Städten bestritten und mehrere CDs aufgenommen. Manchmal schafft Bernd es sogar, seine Klarinette zum Schweben zu bringen.   

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.